Die Geschichte der Gruppe Wirsing

2014

Am Dienstag, den 25.02.2014 versammelten sich um 17:30 Uhr in der Gaststätte Rübezahl in Gera die Sieben Gründungsmitglieder Anja Greese, Steffi Kilic, Bärbel Jähnert, Stefan Jähnert, Michael Wehrung, Hannes Kuschik und Michael Müller um den Verein "Kabarett, Musik und Kleinkunst - Kabarett Wirsing e.V. zu gründen.

Der Verein ist selbstlos tätig. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke und erfüllt die Gemeinnützigkeit.

Zum Vereinsvorsitzenden wurde Michael Müller und zum Stellvertreter und Schatzmeister Stefan Jähnert gewählt. Michael Wehrung wird die Rolle des Schriftführer übernehmen.


Zweck des Vereins ist die Förderung der Kleinkunst im Speziellen des Kabaretts im musikalischen und schauspielerischen Bereich als Beitrag zur Erhaltung der Kunst und Kultur in der Region Gera.

Neben vielen Auftritten auf Firmen- und Familienfeiern, schreibt und probt das Kabarett Wirsing seit März 2014 an einer neuen Polit-Satire mit Lokalkolorit, in der es diesmal um die in Schieflage befindliche Heimatstadt Gera gehen wird. Das abendfüllende Programm, wirsingtypisch wieder mit viel Musik, wird im Frühjahr 2015 Premiere haben und von den drei Mitstreitern Steffi Kilic, Stefan Jähnert und Michael Müller gespielt sowie von Michael Wehrung an der Technik begleitet.

Am 31.10.2014 fand in Clodra (Am Töpferberg) ein ganz besonderer Auftritt der Gruppe Wirsing statt. Gemeinsam mit der Inhaberin des regionalen Ladengeschäftes "SteinwegErich" und Autorin Jana Huster stellten Steffi Kilic, Michael Müller und Stefan Jähnert eine Musikalische Lesung auf die Bühne. Jana Huster brachte aus ihrem aktuellen Buch "Weltererklärer und andere Wegeriche" ausgewählte Kurzgeschichten zu Gehör und "der Wirsing" sorgte für die passenden musikalischen Beiträge.
Den etwa 30 Gästen hat dieses 60minütige Programm so gut gefallen, dass wir noch am selben Abend beschlossen unsere Zusammenarbeit fortzusetzen und auszubauen.

Zum 24. bundesweiten Kabarettfestival vom 07. - 09.11.2014 in Aschersleben ist der Wirsing selbstverständlich wieder dabei und auch wieder mittendrin. Am Samstag, den 08.11.2014 12.30 Uhr präsentiert die Gruppe das diesjährige Werkstattprogramm gemeinsam mit Jana Huster (SteinwegErich Gera). In einer 45-minütige Musikalische Lesung probieren die Musiker die neuen Musiktitel für das neue Programm (Premiere April 2015) erstmals vor Fachpublikum aus. Jana liest aus ihrem Buch "Weltererklärer und andere Wegeriche".